Übersicht

Meldungen

Neustart für unsere Schulen – aber wie?

Unter ungewöhnlichen Bedingungen, begleitet von vielen Irritationen und Verunsicherungen, sind in NRW die Schulen wieder geöffnet worden. In den letzten Wochen hat der Unterricht für Abschlussklassen und 4. Klassen wieder begonnen. In diesen Tagen kommen tageweise weitere Jahrgänge dazu. Das…

Bochumer Schlachthof muss Mitarbeiter schützen

Im Kreis Coesfeld ist die Firma Westfleisch aufgrund katastrophaler Arbeits- und Wohnbedingen der Werkvertragsarbeiter zum Corona-Infektionsherd geworden. Daher richtet sich nun auch in Bochum verstärkt die Aufmerksamkeit auf die Situation im Schlachthof an der Freudenbergstraße. Hier gibt es mit 27…

Diskriminiert das Land die Bochumer Universitätskliniken?

Die Universitätskliniken in Nordrhein-Westfalen bekommen vom Land eine zusätzliche Finanzhilfe von über 100 Millionen Euro, um die Bettenzahl und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Knapp 45 Millionen Euro werden außerdem für kurzfristige Baumaßnahmen bereitgestellt. Von der Maßnahme profitieren alle Universitätskliniken, nicht aber…

Land und Bund lassen Studierende im Stich!

Von den Einnahme-Ausfällen durch die Corona-Krise sind auch zahlreiche der rund 60.000 Bochumer Studierenden betroffen, die neben ihrem Studium arbeiten müssen. Häufig sind sie geringfügig beschäftigt und verdienen damit einen existenzsichernden Teil ihres Einkommens mit Nebenjobs. Trotzdem gibt es seit…

Telefonsprechstunde mit Karsten Rudolph MdL

In dieser herausfordernden Zeit laden wir drei Bochumer Landtagsabgeordnete, Carina Gödecke, Serdar Yüksel und ich einzeln, aber auch gemeinsam zu kontaktlosen Bürgersprechstunde ein. Gerade jetzt ist es wichtig ist es wichtig Fragen zu beantworten, Informationen weiterzugeben, Anregungen und Hinweise entgegenzunehmen…

75 Jahre Kriegsende in Bochum

Vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg in Bochum. Warum es wichtig ist, sich jetzt an die letzten Kriegstage zu erinnern. Als am Dienstag, den 10. April 1945, amerikanische Truppen nach Bochum einrückten, standen die Menschen in den Straßen oder…

Bochumer Studierende brauchen Soforthilfen vom Land

Die Corona-Pandemie stellt Studierende in Nordrhein-Westfalen vor große finanzielle Herausforderungen. Mehr als zwei Drittel aller Studierenden gehen einer Nebentätigkeit nach, besonders viele in Bochum und im Ruhrgebiet. Viele dieser Nebenjobs sind infolge der Corona-Krise weggefallen. Dazu erklären die drei Bochumer…

Infos zur Corona-Epedemie

Liebe Bochumerinnen und Bochumer, Sie suchen verlässliche Informationen zur derzeitigen Corona-Epedemie? Hier finden Sie ständig aktuelle, seriöse Informationen: Faktenpapier mit Maßnahmen/Ansprechpartnern der NRW SPD Stadt Bochum (klick) Infotelefon der Stadt Bochum: 0234 910-5555…

Schwarz-Gelb verschleppt Altschuldenhilfe für Bochum

Bundesfinanzminister Scholz hat eine hälftige Bundesbeteiligung an den kommunalen Altschulden besonders belasteter Städte wie Bochum zugesichert. Er machte allerdings eine Länderbeteiligung zur Bedingung, da die Bundesländer nach dem Grundgesetz eigentlich verantwortlich wären. Bei einer Tagung der NRW-Landesregierung zum Thema Altschulden…

Guter Auftakt für den sozialen Arbeitsmarkt in Bochum

Seit diesem Jahr gibt es dank der SPD bundesweit einen sozialen Arbeitsmarkt und damit eine bessere Förderung für Langzeitarbeitslose als bisher. Arbeitgeber bekommen nun für zwei bis fünf Jahre Zuschüsse, wenn Sie Bürgerinnen und Bürgern, die seit langem keine Arbeit…

Termine