Bochumer Jugendlandtagsteilnehmer stehen fest

In dieser Woche hatten Carina Gödecke, Serdar Yüksel und Karsten Rudolph endlich Gelegenheit, sich ausführlicher mit ihren Bochumer Jugendlandtagskandidaten zu unterhalten. Leila Milouda Zakari, Lars Schilling und Tim Pöppel werden in der Zeit vom 28. – 30 Juni die Plätze der Abgeordneten in Ausschüssen, Arbeitskreisen und Plenarsitzung einnehmen und Politik hautnah miterleben.
Die drei Jugendlichen sind jedenfalls schon sehr gespannt, wie ihr Arbeitsalltag als Abgeordnete aussehen wird, insbesondere freuen sie sich darauf, auch Verantwortung für parlamentarischen Abläufe und besondere Themen zu übernehmen.

Dabei ist der Jugendlandtag viel mehr als ein reines Planspiel, denn die Themen, mit denen sich die Jugendliche aus ganz NRW während der drei Tage als Landtagsabgeordnete beschäftigen, werden im Nachgang als Beschlüsse des Jugendparlaments den entsprechenden Landtags-Ausschüssen zur weiteren Befassung übergeben.