Knappschaftskrankenhaus mit neuem Tumorzentrum

Bild: Andreas Beyna

Carina Gödecke, Karsten Rudolph und Serdar Yüksel hatten jetzt Gelegenheit das neu eingeweihte Tumorzentrum im Knappschaftskrankenhaus Langendreer kenn zu lernen, das Spezialisten der Krebsdiagnostik mit den unterschiedlichen Dienstleistern aus der Gesundheitbranche unter einem Dach vereint. In den Neubau wurden 20 Millionen Euro investiert, auf sechs Etagen und einem separaten Technikgeschoss finden sich nun Praxen u.a. für Radiochirurgie, die Nuklearmedizin, die Stammzelentherapie, ein Gesundheitshaus und sogar ein Friseur, der Zweithaarberatung  anbietet.

 

Die Abgeordneten zeigten sich stark beeindruckt von dem guten Konzept und der intensiven Darstellung durch die begleitenden Ärzte Frau Professor Schmieder, Herrn Professor Adamzik, Herrn Kissinger, Herrn Jochum, Herrn Professor Adamietz, Herrn Professor Schroers .