SPD Bochum trauert um Rainer Schug

Foto-Archiv der Stadt Bochum

Die Bochumer SPD trauert um Rainer Schug, der völlig unerwartet am letzten Wochenende verstorben ist, als er mit der Ratsfraktion u.a. die Bochumer Partnerstadt Oviedo besuchte. „Mit Rainer verlieren wir einen überzeugten Sozialdemokraten und erfahrenen Kommunalpolitiker, der tief in der Sozialpolitik verwurzelt war – vor allem aber verlieren wir einen guten Freund und Kollegen“, erklärte der Bochumer SPD-Vorsitzende Karsten Rudolph, „Rainers aufrichtige Art habe ich bereits während unsere gemeinsamen Jusozeit sehr schätzem gelernt, ich werde ihn sehr vermissen.“