Liebe Bochumerinnen und Bochumer!

Der 14. Mai ist ein wichtiger Tag für unsere Stadt, für unser Land und die Demokratie. Johannes Rau hat stets gemahnt: „Wer nicht handelt, der wird behandelt!“

Handeln Sie – gehen Sie wählen. Ich bin Ihr Kandidat für den Bochumer Süden und Südwesten, für Eppendorf und das Ehrenfeld.

Ich werbe um Ihr Vertrauen und brauche Ihre Unterstützung.

Und darauf kommt es mir an:

  • Da sein. Und zwar für alle. Bochum und Bürgernähe liegen mir am Herzen. Ich will mich kümmern.
  • Offen sein. Anregungen ernst nehmen, Kritik aufnehmen, andere Meinungen gelten lassen – das macht Politik glaubwürdig und lebendig. Ich will zuhören und bin offen für gute Ideen.
  • Mutig sein. Zivilcourage zeigen, für Toleranz und Respekt eintreten, für Freiheit und für Gerechtigkeit kämpfen. Ich will unsere Demokratie gegen ihre Verächter verteidigen.

Wenden Sie sich an mich. Mit Rat und Tat, Ideen oder Kritik. Ich werde für Sie da sein.

Herzlich

Ihr

Karsten Rudolph